Category Archives: Backen

Brot oder Kuchen backen

Rezepte für Brot Backen

Vor einigen Jahren habe ich damit begonnen, selber Brot zu Backen. Angefangen habe ich zuerst mit Sonntahsbrötchen und dann mit leckeren Baquetts. Manche mögen sagen, dass es sich nicht lohnt, selber zu Backen, weil Lidl und Aldi Brote schon ab 1,20 Euro anbieten. Der Anlass, selber Brote zu Backen, war die Aufklärung von Dr. Schnitzer, der in seinen Büchern erklärt, was für schlechte Stoffe in den gekauften Broten enthalten sind und eine vielzahl von Krankheiten verursachen. Hier gebe ich das Rezept von Baquetten bekannt: Continue reading…

Geburtstagstorten als Überraschungsgeschenk

So manchem fällt überhaupt nichts ein, was man zu einem Geburtstag schenken soll. Ich finde es immer noch sehr gelungen, wenn man eine Geburtstags-Torte schenkt. Wer gerne Konditor spielt, spart viel Geld für unnützes und das Geburtstagskind hat sicher eine große Freude, wenn auch noch die Torte auf seine Person abgestimmt ist. Ob Torten für Kinder mit Figuren oder Erotik-Torten für den Herrn, da bleiben den Fantasien keine Grenzen. Rezepte gibt es im Internet massenhaft, doch ohne Aufwand geht es auch. Wer also absolut nicht das Händchen für Continue reading…

Schokokuchen ganz schnell gemacht

Ein Schokokuchen, wie es einfacher nicht geht. Die Zutaten hat man oft im Schrank und die Herstellung geht schnell und einfach. Statt mit der Waage zu Arbeiten nimmt man als Maß eine Tasse oder ein Glas. Ein Glas hat so ca. 200 ml also umgerechnet so 200 Gramm. Schon alleine deshalb liebe ich das Rezept. Ob mit Früchten oder anderen Zutaten, kann man selber variieren. Die Zutaten benötigt man für das Grundrezept: Continue reading…

Zwiebelkuchen und Neuer Wein

Der schwäbische Zwiebelkuchen ist in der Erntezeit ein absolutes Muss. Dazu einen neuen Wein und man kann diese Köstlichkeit warm genießen. Mit oder ohne Speck, das bleibt jedem selber überlassen. Die Zubereitung ist gar nicht so schwer: Für den Hefeteig:
Einen Vorteig erstellen. Dafür die Hefe in einer kleinen Schüssel zerbröseln und in einem Teil der angewärmten Milch auflösen. Dann den Zucker und etwas Mehl hinzufügen und glatt rühren. Der Vorteig sollte eine zähflüssige Konsistenz haben. Mit etwas Mehl bestreuen und abgedeckt an Continue reading…

Quarkkuchen mit Äpfeln ohne Boden

Apfelkuchen ohne BodenButter schmelzen und mit dem Zucker und den Eiern in einer großen Schüssel verrühren. Grieß, Quark, Vanillezucker dazu geben und alles zu einem glatten Teig mixen. In einer 2. Schüssel Mehl und Backpulver vermischen und unter die andere Masse einrühren. Danach die geschälten, klein geschnittenen Äpfel reingeben und umrühren. Continue reading…

Weihnachtsgebäck – Backzeit beginnt

Mein absoluter Favorit der Weihnachtsplätzchen ist das Nussplätzchen oder man nennt sie auch Nussmakronen. Die Springerle sollten allerdings die ersten sein, die man backt, denn sie müssen einige Zeit in der Keksdoe lagern, damit sie an Weihnachten schön weich sind, denn man beißt sich sonst die Zähne aus. Ich habe aber mit meinen Lieblingskeksen angefangen und habe Nussplätzchen gebacken. Man kann sie schliesslich nicht nur an Weihnachten essen… Haselnussplätzchen mit Quark Rezept hier. Hier das Rezept aus Omas Kochbuch:
Zutaten: Continue reading…

1 2 3 8