Category Archives: News

Aktuelle Lage und Nachrichten

Bedeutung Pfingsten und das Wetterhäuschen

So manchem ist Pfingsten nur ein Begriff, weil Ferien sind und man durch die freien Tage entspannen kann. Doch was bedeutet eigentlich Pfingsten? kennen Sie auch noch aus früheren Tagen das Wetterhäuschen?
Das Wetterhäuschen ein Messgerät für Luftfeuchtigkeit. Jeweils
eine von zwei Figuren schaut aus dem Haus heraus, während
die andere darin verschwindet. In der Regel steht die Frau („Sonnenfrau“)
für gutes, der Mann („Regenmann“, oft auch mit Regenschirm
dargestellt) für schlechtes Wetter. Ganz verstanden
habe ich das als Kind nicht; meistens haben wir Mann und Frau
per Hand nach drinnen und draußen verschwinden und erscheinen
lassen.

Professor Klaus Berger hat uns damals im Studium in Heidelberg Continue reading…

Geh in den Garten am Barbaratag 4.12.

Geh zum kahlen Kirschbaum und sag:
‚Kurz ist der Tag, grau ist die Zeit.
Der Winter beginnt, der Frühling ist weit.
Doch in drei Wochen, da wird es gescheh‘n:
Wir feiern ein Fest wie der Frühling so schön.
Baum, einen Zweig gib du mir von dir!
Ist er auch kahl, ich nehm‘ ihn mit mir.
Und er wird blühen in leuchtender Pracht
mitten im Winter in der Heiligen Nacht.‘

Josef Guggenmos Um den 4. Dezember als Gedenktag an diese Märtyrerin rankt sich ein reiches Brauchtum. Als Patronin verehren sie neben den Bergleuten zahlreiche andere Berufsgruppen, so Continue reading…

Für die billigen Lebensmittel wird ein hoher Preis in Kauf genommen

Tiere müssen große Qualen erleiden. Der einzige Zweck ihres Daseins ist es, Fleisch und tierische Erzeugnisse zu liefern. Lies nun, wie der triste Alltag einer Milchkuh, das kurze Leben eines männlichen Kalbs oder das düstere und beengte Dasein eines Mastschweines in einem Massentierbetrieb aussieht.Glückliche Kühe sehen anders aus: Rinder in Massenhaltung leben in engen Verschlägen – meist ohne Tageslicht.

Die schöne Vorstellung frei lebender Kühe auf der Weide entspricht leider nicht den tatsächlichen Lebensbedingungen vieler Kühe, deren Milchprodukte wir täglich verzehren. Um solche Mengen an Milch, Käse, Quark, Joghurt und anderen Produkten anbieten zu können, würden hierzulande unsere Wiesen und Weiden für eine Freilandhaltung längst nicht ausreichen. Außerdem könnte man diese Nahrungsmittel nicht zu so günstigen Preisen anbieten, wie die meisten Leute es erwarten. Das ermöglicht erst die Massentierhaltung – auf Kosten der Tiere. Continue reading…

Der Grund um vegan zu leben

Schon alleine dadurch, dass man vegan lebt nimmt man von alleine ab. Man muss keine Diäten suchen, die schlank machen. Es ist eine ganz natürliche Trennkost vegan zu essen. Es gibt immer mehr Fertiggerichte und Zutaten um gesund zu leben, ohne Krebs, Fettleibigkeit und vielem anderen. Ab der Minute 47 musste ich das Video abschalten, weil in mir die ohnmächtige Wut so sehr hochkochte. Ich wäre glücklich gewesen, vor Ort gewesen zu sein um dem Dreck…sack die Mistgabel in seine Eingeweide zu stechen.

Minus 27,3 Grad herrschten in Oberstdorf im Allgäu

Minus 27,3 Grad herrschten heute Nacht in Oberstdorf im Oberallgäu und die Temperaturen sollen noch weiter nach unten gehen. Ich war heute mit früh mit den Hunden draussen, habe ihnen ein Mäntelchen angezogen und die Pfoten eingerieben. Man muss ja raus, wenn man Tiere hat, ob es regnet oder schneit. Für den Schutz der Pfoten mehme ich Ballistol animal, das so ziemlich für alles gut ist. Es stinkt zwar, aber der Geruch verfliegt ziemlich schnell. Bei der Eiseskälte frieren die kleinen Pfoten sofort an Schnee und Eis und die Tiere reißen sich die Ballen auf. Da muss man wirklich etwas eincremen. Bei den Tierhäusern gibt  es zwar die Pfotenpflege mit Honig, ich bevorzuge aber Ballistol. Scheiben zu enteisen und das auch innen. Dabei vergehen schon mal 15-20 Minuten.

Wir haben die Heizungen alle auf volle Pulle hochgedreht, doch die schaffte es nicht, Continue reading…

Erschreckende Aufnahmen bei Wiesenhof Geflügelzucht

Ich frage mich immer wieder, warum können Menschen so schrecklich sein! Hat so eine perverse Kreaktur, die den Namen Mensch nicht verdient, selbst wohl so gelitten? Oder wird er dann in seinem nächsten Leben diese Taten sühnen müssen? Es gibt schon wieder neue Vorwürfe gegen Wiesenhof: Schwere Tierschutzverletzungen in Putenfarm / Staatsanwaltschaft eingeschaltet / Wiesenhof deutet Konsequenzen an… Auf einer Putenfarm in Emstek-Halen bei Cloppenburg sind Tiere brutal misshandelt worden. Das zeigen Aufnahmen, die der Redaktion „Report Mainz“ vorliegen und in der ARD-exclusiv-Reportage „Das System Wiesenhof“ heute Abend, 31. August 2011, 21.45 Uhr im Ersten ausgestrahlt werden. Zu sehen ist eine Gruppe Geflügelgreifer, die Puten durch eine Halle zu einem LKW treiben. Die Männer treten den Tieren immer wieder mit voller Wucht in den Bauch, aber auch mit großer Brutalität von oben auf Kopf und Hals. Ein weiterer packt eine Pute am Hals und wirft sie quer durch die Halle. Dann werden die Tiere von einer Hebebühne mit großer Wucht in Stahlkäfige auf einen LKW geschleudert. Einige Tiere stürzen dabei schätzungsweise drei Meter auf den Boden. Der Geflügelexperte Dr. Hermann Focke hat sich die Aufnahmen angesehen und kommt zu einem klaren Urteil: „Das ist in keinster Weise tolerierbar und diese Aufnahmen sollte man mal zur Prüfung der Staatsanwaltschaft vorführen.“ Continue reading…

Wegen EHEC koche ich lieber Erdbeeren ein

Keiner weiß im Moment genau wo die Bakterien herkommen, deshalb lasse ich mich auf keine Experimente ein. Vor zig Jahren war ich einmal in Spanien an EHEC erkrankt. Es waren aber die normalen EHEC Erreger. Bei Durchfall nützen Kohletabletten Cola und Salzletten. Das Problem sind nicht die normalen EHEC Erreger, sondern die, die in den Labors zu Monstern gezüchtet werden. Diese sind gefährlich (HUS)  Das was in meinem Garten wächst kann ich unbedenklich essen, wenn ich es gewaschen habe. Im Aldi und Lidl ist mir besonders aufgefallen, dass die Tiefkühltruhen für Obst und Gemüse leergefegt waren, wobei das Bakterium in der Truhe keineswegs abgetötet wird. Den einzigen Schutz bekommt man dadurch, dass alles gekocht wird. Dieses Jahr gibt es bei mir im Garten besonders viele Himbeeren, da komme ich leider nicht dazu, diese zu verarbeiten, weil sie alle vom Busch gegessen werden. 🙂

Aus der Erfahrung mit Reisenden in sog. Durchfallregionen („Nildampferkreuzfahrt“) ist bekannt, Continue reading…

Stark verstrahlte Shiitake-Pilze

Zuerst waren die Nachrichten, dass Shiitake Pilze nicht verstrahlt seien nun wurde der Verkauf verboten, da diese Pilze stark verstrahlt seien. Da Pilze schnell wachsen und Stoffe aus der Erde aufnehmen, sind diese als erstes verstrahlt. Auch aus der Wolke von Tschernobyl, die Radioaktiv war, sind in Bayern Pilze verseucht. Radioaktivität lässt sich nicht einfach wegwaschen und es ist ratsam, Pilze nur aus Züchtungen zu kaufen und zu essen. Shiitake und Austernpilze können den Anbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon, vegetarische Gerichte liefern. Reich an Eiweiß und Vitaminen Continue reading…

Happy New Year…


Ich wünsche allen Lesern und Leserinnen einen Guten Rutsch und ein Glückliches 2010. Ab dem Neuen Jahr sollen die Angaben der Kalorien nicht mehr auf den Verpackungen stehen. Dafür wird nur noch in KJ berechnet. Schon wieder eine Umstellung und Gesatzesänderungen, die Continue reading…