Category Archives: Backen

Brot oder Kuchen backen

Johannisbeerkuchen Kalorienarm

JohannisbeerkuchenDieses Johannisbeerkuchen Rezept hat wenig Kalorien und ist schnell gebacken… Für mich ist es besonders wichtig, dass ich ohne Backpulver backe. Warum? Ich bekomme sonst fürchterliches Sodbrennen.

Rezeptmenge für: 8 Portionen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Ruhezeit Teig: 1 Stunde + Backzeit: bis 35 bis 40 Minuten je nach Backofen

Mürbeteig
• 250 g Weizenmehl (Type 405)
• 150 g Butter
• 90 g Zucker
• 2 Eier
• 1 Prise Salz
Continue reading…

Käsekuchen Rezept mit Joghurt

KäsekuchenEinen schnellen Käsekuchen für das Wochenende gefällig? Mit weniger Kalorien gibt es den Käsekuchen statt mit Sahne nun mit Joghurt. Der Versuch ist gelungen und der Käsekuchen war viel cremiger, als die anderen mit Sahne und Vollprozentigem Quark. Joghurt nahm ich mit 1,5 Prozent Fett und den Quark mit 20 Prozent. Wenn der Kuchen oben braun ist, kann man ihn aus dem Backofen nehmen, denn erst beim Erkalten wird er fest. Hier die Anleitung für den Kalorienreduzierten Käsekuchen:

Continue reading…

Billig Backen – Geld Sparen

Ein kleines Vollkornbrötchen kostet mittlerweile 75 Cent. Auch Vollkornbrot ist wahnsinnig teuer geworden. Da kann man in einem großen Haushalt einiges Sparen, wenn man selber backt. Leute kauft kein Toastbrot, es ist zwar billig aber macht nicht satt und ist auch ungesund. Der Körper braucht Ballaststoffe! Brötchen und Brot selber zu Backen ist gar nicht schwer! Für Bröchen – 16 Stück benötigt man: Continue reading…

Quarkblätterteig Rezept

Zubereitungszeit ca. 35 Minuten – Kühlzeit Pro Portion ca. 75 Minuten
130 g Margarine (harte Sorte oder Ziehmargarine)
140 g Magerquark
Salz
130 g Mehl
Die Margarine gut kühlen. Den Quark in ein feines Sieb geben und gut abtropfen lassen. Die Margarine in grobe Würfel schneiden und mit dem Quark, 1 Prise Salz und dem gesiebten Mehl so zu einem Teig kneten, dass die Margarine noch in kleinen Stückchen erkennbar ist. Den Teig abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Den kalten Continue reading…

Ricotta-Kokos-Käsekuchen

So geht es Quark, Ricotta, Eier, Zucker, Stärke, 1 Prise Salz und Zitronenschale mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier bespannen. Boden und Rand mit Butter fetten und mit Kokosraspeln bestreuen. Die Quarkmasse einfüllen. Beeren verlesen, die Erdbeeren längs vierteln und zusammen auf der Masse verteilen. Im heißen Ofen bei 200 (Umluft 180 Grad) auf der unteren Schiene auf einem Rost 60 Min. backen. In der Form abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Das benötigt man dazu:
Continue reading…

Amerikaner Rezept

Backwaren aus der Bäckerei sind mittlerweile unerschwinglich geworden, da bleibt nur noch eines: selber Backen! Einen Amerikaner kann man schnell selber machen. Es ist gar nicht so schwer. Margarine schaumig ruehren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Eier, Salz und mit Milch angeruehrtes Puddingpulver dazugeben. Masse gut schlagen. Mehl und Backpulver mischen und reinruehren. Der Teig muss fest sein. Falls er nicht fest genug ist, noch etwas Mehl dazugeben. Backblech fetten. Mit dem Essloeffel grosse Portionen von etwa fuenf cm Durchmesser aufs Blech setzen. Backzeit: 15 bis 20 Minuten Nach 10 Minuten die Oberflaeche mit Milch bestreichen. Elektroherd: 190 Grad. Gasherd: Stufe 3 bis 4 oder knapp 1/2 grosse Flamme. Amerikaner kalt werden lassen. Fuer den Guss: Puderzucker mit etwas heissem Wasser dickfluessig glattruehren. Die Haelfte mit Kakao wuerzen. Unterseite des Gebaecks mit Guss bestreichen. Vorbereitung: 15 Minuten. Zubereitung: 30 Minuten. Die Zutaten für die Einkaufsliste:
Continue reading…

Wie macht man einen Zuckerguss

Diese Frage wird oft gestellt und ist ganz einfach zu Beantworten: Puderzucker mit Wasser oder Zitronensaft, je nach Geschmack, verrühren. Für glatte Glasuren darf er etwas flüssiger sein, zum Spritzen sollte er fester sein. Am besten den Guß in eine Gefriertüte füllen, eine Ecke sehr knapp abschneiden und Verzierungen aufspritzen. Zum Rot- bzw. Grünfärben nimmt man statt Wasser den entsprechenden Saft zum Anrühren. Für eine gelbe Farbe löst man vor dem Anrühren Safran im Zitronensaft auf. Man benötigt dazu:
Continue reading…

Fladenbrot gefüllt Rezept

Mehl mit Hefe und Salz gut vermischen, und dann mit dem Wasser zu einem glatten, kluempchenfreien Teig verarbeiten. Der Teig darf zum Schluss nicht klebrig sein, sondern soll sich trocken aber geschmeidig anfuehlen. Die Wassermenge kann dabei je nach Mehlqualitaet variieren, d.h. je nach dem muss entweder noch Mehl oder Wasser zugesetzt werden. Dann ca. 1 Stunde an einem warmen (nicht heissen) Ort abgedeckt gehen lassen. Teig nochmals gut durchkneten, und nach Augenmass portionieren. 10 Minuten ruhen lassen, dann auf die gewuenschte Groesse nicht zu duenn (ca. 0.5 cm) ausrollen. Nochmals 1 Stunde abgedeckt gehen lassen. In der Zwischenzeit heizen wir den Herd 200-220GradC vor. Die Brote auf die zuvor mit Backpapier belegten
Continue reading…

Sauerteigbrot Rezept

Für einen Laib Brot zahlt man mittlerweile fast 4 Euro und die Tendenz ist steigend. Früher in meiner Jugend backte man das Brot am Samstag und man hatte die ganze Woche Brot. Heute geht man schnell zum Bäcker, doch das wird sich immer mehr ändern, denn auch Brot ist unerschwinglich geworden. Brot selber zu Backen ist gesünder, denn man weiss, was drin ist. Gluten, Kleber und alte Brötchen sind ebenso in den gekauften Broten enthalten, wie haltbarmacher und schlechtes Mehl. Es ist einfach: Aus Roggenmehl und Buttermilch Ansatz für den Sauerteig rühren. Dafür 15 g Roggenmehl mit 45 g Buttermilch gut verrühren. Das Gefäß abdecken, den Ansatz 24 bis 36 Stunden warm stellen. Dann mit 100 g Buttermilch und 150 g Mehl
Continue reading…