Category Archives: Haushaltstipps

Die besten Haushaltstipps

Fruchtfliegen, überall Fruchtfliegen

In dieser Jahreszeit muss man besonders darauf achten, dass keine Lebensmittel ausserhalb vom Kühlschrank stehen. Ich stelle auch mein ganzes Obst in den Kühlschrank. Man weiss nicht wo diese Fruchtfliegen  immer herkommen. Nach wissenschaftlichen Untersuchungen sollen die Eier in Lauch und anderen Gemüseknollen ins Haus gebracht werden. Tatsächlich kaufe ich immer Lauch  und lege ihn zuerst mal im Gemüsekorb ab, bevor ich ihn bearbeite und in einer Frischhaltebox in den Kühlschrank lege. Sind sie erst einmal da, muss man sie bekämpfen.   Sie lieben besonders Essigsaures und genau das mache ich mir zu nutze. Ich nehme ein grosses Glas, gebe Essig, Wasser und Honig dazu, überziehe es mit
Continue reading…

Kirschenzeit ist die schönste Zeit

Ich freue mich jedes Jahr auf die Kirschenzeit. Mit Kirschen kochen und Backen würde viel mehr Freude machen, wenn da diese Kirchkerne nicht wären.Dieses Jahr kaufe ich mir einen richtigen Doppelentkerner und Pflaumenentsteiner Zwetschgenentsteiner Zwetschgenentkerner Kirschenentsteiner Kirschentkerner Entkernt 2 Kirschen oder 1 Pflaume mit jedem Druck!! Die Kerne fallen direkt in einen Behälter. Er bietet optimalen
Continue reading…

Wie bekommt man das Fleisch zart

Hier ein Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf.

Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Wasserrohre eingefroren Tipps und Hilfe

Bei den hohen Minustemperaturen passiert es oft, dass Wasserrohre und Heizungsrohre einfrieren. Wenn Wasserrohre einfrieren würde ich jedem den Fachmann empfehlen, denn wenn das Eis in der Leitung sich ausdehnt wird es im Haus und in den Wänden nass. Man bekommt da Schwierigkeiten mit der Versicherung, wenn man selber Hand angelegt hat und unsachgemäss gehandelt hat. Man liest im Internet viele Tipps, von denen man lieber die Finger lassen sollte. Falls das Rohr noch nicht beschädigt ist, werden meist Bautrockner eingesetzt um sachte aufzutauen.

Da empfehlen sogar welche mit dem Bunsenbrenner die Rohre aufzutauen und schon mancher hat damit wohl schon sein Haus abgefackelt. Auftauen schön langsam evtl. mit einem Heizlüfer, dass sich der gesamte Raum sicher erwärmt. Man weiss ja wie sich Wasser verhält, das gefriert. Es dehnt sich aus und spätestens beim Auftauen wird sichtbar, dass dass die Lietung nicht mehr dicht ist.
Hier findet man sehr nützliche Tipps vom Fachmann KLICK

Panieren aber richtig – Schnitzel oder Fisch

Ob Schnitzel oder Fisch panieren, ist einfach, wenn man ein paar Regeln weiß. Das Schnitzel oder Fisch sollte zuerst gewürzt werden. Pfeffer und Salz und man gibt dann etwas Mehl in eine Schüssel oder auf einen Teller um das Fleischstück darin zu wenden. Das überschüssige Mehl wird einfach abgeschüttelt. Danach wird das Fleisch in einem verrühren Ei durchgezogen und erst danach in der Panade paniert. Die Panadebrösel werden festgedrückt und auch hier wird das Überschüssige abgeschüttelt, bevor man es in die Pfanne gibt.
Continue reading…

Motten in der Küche – Lebensmittel-Motten

Besonders bei der Vorratshaltung muss man auf gut geschlossene Verpackungen achten. Die Lebensmittel- oder Mehlmotten können aber auch schon in der Verpackung aus dem Supermarkt mitgeliefert werden. Die Motten gehen gerne an Mehl und Getreide. Erst letztens habe ich mir Motten nach Hause geholt und wenn man das nicht gleich merkt, werden alle Lebensmittel im Schrank befallen. Diese Motten legen tausende von Eiern und danach hat man die Maden in der ganzen Küche oder im Vorratsraum. Prüfen Sie die angebrochenen Packungen in ihrem Küchenschrank. Was aber tun, wenn man Motten entdeckt?

Continue reading…

Währungsreform der DMark

Es werden immer mehr Hinweise bekannt, dass wir wohl den Euro nicht mehr lange haben. Wenn die Sparer geschoren werden, wird es für viele gar nicht so schlimm empfunden. Ich sah es ja, als der Euro eingeführt wurde. Man bekam für eine D-Mark ca. 50 Euro Cent umgewechselt. Komisch war nur, dass fast alle die Waren von D-Mark in Euro umgewandelt haben. Die Löhne wurden allerdings gut umgerechnet, so dass man statt 1000.- DM nur ca. 500.- Euro ausgezahlt bekam. Dazu kam noch die Inflation, so dass heute ein Brot im Schnitt 3.- Euro kostet, das wären zu D-Mark Zeiten 6.- DM für ein Brot. Einfach unvorstellbar.

http://goldblogger.de/deutschland/neue-dm/was-passiert-nach-der-waehrungsreform.html

Man muss den Euro heute mehrmals umdrehen, bevor man ihn ausgibt. Wo kann der kleine Mann sparen, ja klar nur am Essen.

So bleiben Blumen in der Vase frisch

Welche Frau freut sich nicht, wenn sie einen schönen Blumenstrauß bekommt. Nur leider halten die Blumen nicht ewig in der Vase. Es gibt aber ein paar Tricks um viel länger Freude an der Blütenpracht zu haben:

1. Vor dem Einstellen in die Vase die Blumen mit einem scharfen
Messer zwei bis drei Zentimeter schräg anschneiden.
2. Nur gereinigte Vasen verwenden. Bei Metallvasen Kunststoff-
Einsätze nutzen.
3. Grundsätzlich nur Leitungswasser verwenden mit Zusatz eines
Blumenfrischhaltemittels.
4. Darauf achten, dass keine Blätter in das Vasenwasser hineinreichen.
5. Wasser in der richtigen ausreichenden Menge einfüllen.
6. Schnittblumen nicht direkter Sonneineinstrahlung und Zugluft
aussetzen. Continue reading…

Möbel kann man selber bauen…

Nicht immer muss man Möbel kaufen: Mit ein paar raffinierten Ideen entstehen ganz neue Lieblingsstücke. Am Beispiel eines Hockers zeigen die Experten von der „Do-it-yourself-Academy“, wie das geht.Das vorhandene Sofa sollte erweitert werden. Leider waren weder ein passender Hocker, noch eine Récamiere erhältlich.

Bevor wir aber in ein neues teures Sofa investiert haben, sind wir kreativ geworden. Mit Brettern, Schaumstoff und passenden Polsterstoff haben wir einen Hocker gefertigt – und nun lässt es sich prima aufdem Sofa relaxen.
Und so wird´s gemacht: Continue reading…

Adventskranz und Dekorationen selber herstellen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. Schnell ein paar Tannenzweige aus dem Wald geholt und mit einem Draht um einen Strohkreis gewickelt. So einfach kann man einen Adventskranz selber machen. Zimtstange, Tannenzapfen und Eichelhüllen werden in den Kranz gesteckt. Verziert mit glänzenden Schleifen und in die Kerzen einen Draht stecken, so dass sie auf den Kranz trappiert werden können. Ich nehme gerne Weißtannen oder nordische Tannen, die halten länger in der warmen Wohnung. Bei Rottannen fängt das Nadeln schon vor dem 2. Advent an. Wie kann man das verhindern?

Continue reading…