Lachsfilet und Spargel Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:

Gerade in der warmen Jahreszeit ist Lachs und Spargel eine sehr leicht verdauliche Mahlzeit. Sie ist schnell gekocht und schmeckt sagenhaft lecker. Längst stimmt die veraltete Aussage nicht mehr, dass man nur in den Winter, Frühjahr und Herbstmonaten Fisch essen soll. Die heutigen Kühlketten sind kaum unterbrochen und frisch gefangener Fisch wird bereits schon auf den Fangschiffen eingefroren und sind somit lange frisch. Ich habe letztens bei Aldi aus der Tiefkühltruhe 2 Lachsfilets für 2,49 Euro gekauft. Es waren sehr große Stücke, die man auf 3 Personen verteilen kann.

Ich brate den Lachs in etwas Butter kurz an und wickle ihn in Alufolie, dort gart er weiter und wird nicht trocken. Bis ich den Spargel,

und die Soße fertig gekocht habe ist der Fisch genau auf den Punkt gegart. Wer viel Hunger hat, macht sich einfach noch Kartoffeln zu dem Gericht.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: