Anisplätzchen Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:

Anisplätzchen Die magere Variante, 20 Kalorien pro Plätzchen für Kalorienbewusste: Zutaten: 3 Eier, 125 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 200 g Mehl, 50 g Speisestärke, 1 Teel. Orangenschalen-Aroma, 1 Eßl. Anis-Samen, Hagelzucker zum Bestreuen.
Zubereitung:

Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät einige Minuten cremig schlagen. Mehl und Speisestärke darübersieben. Orangenschalen-Aroma zugeben. Anis-Samen in einem Mörser zerstoßen und ebenfalls zugeben. Mehl, Speisestärke, Orangenschalen-Aroma und Anis mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Eimasse heben. Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und Kreise auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen. Anis und Hagelzucker darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad, Umluft 150 Grad, Gas Stufe 2 etwa 15 Minuten hellgelb backen. Vom Backpapier nehmen und erkalten lassen.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: