Glühwein Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:

Glühwein Der Duft von Glühwein auf den Weihnachtsmärkten ist schon etwas besonderes. Man erlebt aber häufig, dass er total verkocht ist und nicht mehr schmeckt. Das Rezept für den Glühwein nach alter Tradition finden Sie hier:

Man nehme 2 Flaschen trockenen Rotwein (ich nehme Haberschlachter Heuchelberg) die man in einen großen Topf schüttet. Dazu 250 Gramm Zucker, 2 Stangen Zimt, 10 Gewürznelken, 2 in Scheiben geschnittene, unbehandelte Zitronen und 1 in Scheiben geschnittene unbehandelte Orange. Den Topf erhitzen, aber nicht kochen. Alles gut ziehen lassen und dann alles durch ein feines Sieb abschütten.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: