Bei der Hitze lieber keinen Kaffee oder Schwarztee

In sozialen Netzwerken teilen:

Achtung! Bei Hitze sollte möglichst wenig Kaffee oder Schwarztee getrunken werden. Das Koffein puscht nur kurzfristig, danach geht der Kreislauf in den Keller und wird zusätzlich geschwächt. «Wasser ist der beste Durstlöscher». Es enthält weder Kalorien noch Koffein. Auf Alkohol sollte am Tag besser verzichtet werden. Er weitet die Gefäße aus, was das Herz noch mehr belastet. Reichlich Mineralwasser, verdünnte Obst- und Gemüsesäfte löschen den Durst und gleichen den Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust durch Schwitzen wieder aus. Man sollte am Tag 2-4 Liter trinken!

Warmes Mittagessen sollte man bei der Hitze überhaupt meiden. Besser man isst abends warm, wie es die Südländer machen.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Kann ich so allerdings nicht bestätigen, ein Schwarzer Tee tut sogar sehr gut bei Hitze um eine etwaige Dehydrierung zu vermeiden. Und beim Kaffee kann ich nur sagen, geht es langsam an, eventuell als Cappuccino oder Latte Macchiato!