Tomaten Möhren Chutney

In sozialen Netzwerken teilen:

Zutaten für 2 Gläser( a ca. 375 ml Inhalt):
250 g Möhren
250 g Zwiebeln
700 g Tomaten
1 Pfefferrispe
1 Chilischote
1 Stiel Rosmarin
1/2 Bund Thymian
200 g brauner Zucker
250 ml Weißweinessig
1 Beutel (25 9) Gelfix Super (3: 1)
1. Die Gläser, am besten mit Twist-off-Deckeln,

mit kochendem Wasser ausspülen. Nicht abtrocknen, sondern auf die Öffnung stellen, damit das Wasser herauslaufen kann Möhren schälen, fein würfeln Zwiebeln ebenfalls fein würfeln. Tomaten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Pfefferkörner von der Rispe streifen. Chilischote längs einritzen, entkernen und sehr fein hacken. Kräuter waschen und hacken.
2.Vorbereitete Zutaten mit Zucker und Essig in einem großen Topf sorgfältig verrühren. Mit Gelfix mischen und unter Rühren bei starker Hitze aufkochen lassen. Dann 3 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Die Masse sofort in die vorbereiteten Gläser füllen und gut verschließen.
Sehr lecker zu Kurzgebratenem.
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten.
Pro Glas ca. 560 kcal/2 350 kJ. E 6 9, F 1 g, KH 116 g.
Kurze Kochzeiten für mehr Biss
Durch das Gelfix bekommt das Chutney trotz der geringen Kochzeit die richtige Konsistenz. Sie sparen Zeit, Strom und auch etwas Zucker. Ein weiterer Vorteil: Das Gemüse bleibt knackiger, und die Farben bleiben besser erhalten.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Hey echt toller Blog, machst du Geld damit ? Ich habe bei meiner Webseite ewig nach Verdienstmöglichkeiten gesucht aber gar nichts gefunden. Jetzt bin ich auf Backlinkseller gestoßen, damit mache ich schon fast 60 € im Monat. Hast du zufällig eine noch bessere Alternative für mich ? Währe echt nett.