Kochen mit Hartz4

In sozialen Netzwerken teilen:

Heute gibt es Würstchengulasch mit Reis! Die Zutaten kosten insgesamt etwa 6,00 Euro für etwa 4 – 4,5 Liter Wurstgulasch. Das sind rund 8-10 Portionen. Pro Portion kostet das Gericht also 0,75 bis 1,00 Euro!
Zutaten:
500g Fleischwurst
500ml passierte Tomaten
500ml Brühe

150ml Schmand
1 Zwiebel
1 Stange Lauch
200g Champignons
2 rote Paprika
1 gelbe Paprika
50g Fett (Butterschmalz)
40g Mehl
Salz/Pfeffer/ rote Paprika (süß)

Zubereitung:Das Fett in einen großen Topf geben und bei etwa 65% Energieleistung (E-Herd: Stufe 4-5) schmelzen. Die Zwiebeln hinzugeben und glasig dünsten. Danach die gewürfelte Fleischwurst hinzugeben und anbraten. Wichtig ist dabei, dass Röststoffe entstehen. Die Fleischwurst darf also gerne Farbe annehmen und es ist auch nicht schlimm, wenn das Zwiebel-Fett-Gemisch zunächst am Topfboden anpappt. Sobald das allerdings passiert, bzw., wenn die Fleischwurst teilweise gebräunt ist, bitte die Wurststücke entnehmen und in einer Schüssel zwischenparken.

Übrig geblieben sein sollte das Fett und ein paar Zwiebeln. Wenn augenscheinlich zu wenig Fett im Topf ist: Neues auflösen. Mehl hinzugeben und unter zuhilfenahme eines Schneebesens mit dem Fett zu einer Mehlschwitze verrühren. Sofort die pürrierten Tomaten hineingießen und auch das Wasser (wahlweise Delikatessbrühe). Es ist wichtig, dass die Zutaten kalt sind, damit die Mehlschwitze nicht klumpt!

Im Topf sollte sich jetzt eine rote Soße befinden. Hier kann bereits beherzt Salz, Pfeffer und auch die süße Paprikawürze zugegeben werden.

In die Soße die geschnittenen Pilze, die geschnittenen Paprikaschoten und die Lauchstreifen geben. Auch die Wurst wird wieder zugegeben.

Das ganze etwa 20 Minuten mit Deckel (!) köcheln lassen und gelegentlich umrühren (zuvor gebildete Röststoffe auf dem Topfgrund sollten sich peu á peu lösen). Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=Nf2KogWP-mA

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: