Bratkartoffeln zu jeder Gelegenheit

In sozialen Netzwerken teilen:

CIMG5804Ob Bratkartoffeln mit Fisch, Fisch in Sahnesoße, Würstchen, Schnitzel oder was man gerade mag. Es ist immer ein billiges Gericht mit hohem Nährwert. Mn sollte die Kartoffeln allerdings immer am Vortag kochen und dann erst braten. Ich nehme gerne viel Zwiebeln und etwas Butterschmalz, so bekommen die Kartoffeln auch eine goldgelbe Farbe. Zuerst auf der einen Seite backen und dann auf die andere Seite wenden.

Man verhindert so, dass die Kartoffeln zerfallen. Genau so gut kann man ein Bauernfrühstück daraus zaubern, man nimmt Speckwürfel oder Schinken und 1-2 Eier, die man mit brät.

Bratkartoffeln mit einem Spiegelei darauf sind ebenfalls eine Variante und dazu einen leckeren grünen Salat, wie zum Beispiel Endivien Salat

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Beilage oder Hauptgericht
    Bratkartoffeln