Wissen Sie, was man im Notfall alles essen kann?

In sozialen Netzwerken teilen:

In wirklichen Krisenzeiten, wenn es keine Nahrung zu Kaufen gibt, sollte man dies Wissen. Ich weiß, dass man bestimmte Beeren und Früchte aus der Natur essen kann, aber nicht alles. Nachtkerze, Rohrkolben, Brennnesselsamen, Große Klette, geröstete Löwenzahnwurzeln: Allein in Mitteleuropa gibt es mehrere Tausend essbare Wildpflanzen. Vergangene Generationen haben sich über Jahrtausende von nahrhaften Pflanzenteilen ernährt und so ihr Überleben gesichert. Viele Pflanzen sind zudem als Heilpflanzen bekannt, die seit langem zur Behandlung von Krankheiten

eingesetzt werden. Dieser Ratgeber vermittelt dem botanischen Laien ein System, das es ihm ermöglicht, sich im Notfall ohne Bestimmungsbuch in unterschiedlichen klimatischen Zonen sicher von Pflanzen zu ernähren.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: