Schädlinge: Blattläuse und Schildläuse

In sozialen Netzwerken teilen:

Blattläuse und Schildläuse lassen sich mit einem einfachen Hausmittel bekämpfen:
Stellen Sie eine Spiritus-Schmierseifenlösung her:
1 TL Schmierseife
1 TL Spiritus
1   L  Wasser




in eine Zerstäuber-Flasche füllen und die Pflanze damit abspritzen
(nicht in der prallen Sonne, da es sonst zu Verbrennungen der Blätter kommen kann)
Ich habe allerdings auch schon mit normalem Spülmittel im lauwarmen Wasser die Pflanzen abgewaschen, auch hier erzielt man gute Erfolge. Pflanzenschutzmittel sind oft chemisch und sehr teuer. Da lohnt sich dann das Selbstanpflanzen nicht mehr.

Gärtnern im Einklang mit der Natur

Zeit geben, wachsen lassen und behutsam agieren sind die Zauberformeln für einen lebendigen Garten – eine harmonische Oase, die man allein oder gemeinsam mit der Familie genießen kann. Biogarten – natürlich gärtnern ist ein Weg, sich von herkömmlichen Zwängen des Gärtnerns zu befreien, im Gleichgewicht mit der Umwelt zu leben und kommenden Generationen ein Stück unversehrter Natur zu schenken.

Mit diesem Buch können Sie das Ökosystem Garten umfassend verstehen, erfahren, wie Sie verbündete Pflanzen und natürliche Räuber einsetzen, die natürlichen Abwehrkräfte der Pflanzen stärken, praktische Fruchtfolgen organisieren, Wasser sparen und die Natur für sich gewinnen. Beleben Sie Ihren Garten mit einem Unterschlupf fürTiere und Nistkästen oder gestalten Sie einen biologischen Garten für Kinder.

Biologisch gärtnern heißt bewusst gärtnern – die Devise lautet: »Erst beobachten, dann handeln«. Denn beim biologischen Gärtnern sind Sie mit dem Leben des Gartens eng verbunden, nehmen an all seinen Veränderungen teil und genießen die Jahreszeiten in ihrem Wandel ganz bewusst.
Biologisch gärtnern tut einfach gut!

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: