PH Messungen zeigen Übersäuerung in 15 Sekunden

In sozialen Netzwerken teilen:

Wie wichtig es ist, dass der Körper nicht übersäuert, wird einigen klar. Viele wissen aber nicht, dass bei Übersäuerung der Stoffwechseln nicht richtig funktioniert und man wundert sich, warum man nicht abnimmt. Auch Krankheiten entstehen im sauren Körper. Ich muss deshalb immer staunen, dass Diäten vieler Anbieter immer Fleisch empfehlen. Die Zahlen an Krebsfällen werden noch mehr, wenn nur Fleisch und Wurst gegessen wird.

Diese pH Teststreifen wurden speziell für die Messung von Urin und Speichel entwickelt und können jederzeit leicht angewandt

werden. Es wird allgemein angenommen, dass ein idealer pH Wert des Körpers zwischen 7.1 und 7.5 liegen sollte, regelmässiges Testen ermöglicht die Früherkennung eines ungünstigen pH Wertes.

Mit ihrem zweifachen Anzeiger liefern die Teststreifen genaue Testergebnisse, welche innerhalb von 15 Sekunden angezeigt werden. Die Messung erfolgt in Abschnitten von 0.25 zwischen den pH Werten von 5.5 und 7.5; ausserhalb dieses Bereichs erfolgt eine Messung in Abständen von 0.5. Eine schnelle, einfache und sichere Handhabung ist durch den langen Kunststoffgriff möglich.

Benutzung:

Um Urin zu testen: Testen Sie den ersten und zweiten Urin des Tages und nehmen Sie den durchschnittlichen Wert beider Messungen. Dazu halten Sie den Teststreifen kurz in den Urinstrahl und schütteln Sie ihn danach ab. Nach 15 Sekunden können Sie den pH Wert ablesen, indem Sie die Farbveränderung mit der beiliegenden Farbtabelle vergleichen.

Um Speichel zu testen: 2 Stunden nach dem Essen kann der pH Wert getestet werden, indem man etwas Speichel auf einen Löffel tut und den Teststreifen kurz hineinhält. Nach 15 Sekunden kann der pH Wert abgelesen werden.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: