Mürbteig für Plätzchen

In sozialen Netzwerken teilen:

Mübteig Der klassische Mürbteig für Plätzchen, Kekse und Kuchen liebt es, wenn man Butter hinzufügt. Dieses Mischverhältnis mit 175 g Butter, 175 g reines Butterschmalz, abgeriebene Zitrone, Vanillezucker,
5 Dotter, 200 g Zucker, 1 cl Arrak und 530 g Mehl gelingt immer.
Zubereitung :

Mehl auf das Backbrett sieben, einen Kranz bilden,die restlichen Zutaten in
die Mitte zusammenmischen und mit dem Mehl rasch zu einem Teig verkneten.2- 3 Stunden i
m Kühlschrank rasten lassen. Der Teig ist für verschiedene Kekse zu verwenden.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: