Zeckenzeit, was man zum Schutz tun kann

In sozialen Netzwerken teilen:

Zecken fallen nicht von den Bäumen, sie sind im Laub und im Gras. Opfer sind normalerweise die Tiere im Wald. Die Zecke beißt sich nicht gleich fest, sondern sucht sich am Körper eine weiche geeignete Stelle. Zecken können gefährliche Krankheiten übertragen. Im Frühling, wenn langsam alles grün wird, macht es besonders viel Spaß durch den Wald zu wandern. Doch jetzt beginnt auch wieder die Zeit der Zecken, die nun immer aktiver werden. Hier ein paar Tipps wie man sich schützen kann und was man beachten sollte:

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: