Zucchini Gerichte

In sozialen Netzwerken teilen:

ZucciniIm Februar habe ich die Samen der Zucchini in kleine Pflanzkästen gesetzt und auf die Fensterbank gestellt. Die Abdeckhaube sorgte für ein Treibhausklima und die kleinen Winzlinge wuchsen sehr schnell. Bald schon musste ich sie in eigene kleine Töpfe umpflanzen. Ende April brachte ich sie auf den Balkon in einen grösseren Topf. Jeweils 2 Pflanzen in einem Topf. Gestern haben wir schon die ersten Zuccini ernten können. Ich schneide sie der Länge nach in 4 Teile und dann in Scheiben. Man benötigt dazu:


1 große Zwiebel, die man in Würfel schneidet. Pfeffer und Salz aus der Mühle. 1 Dose geschälte Tomaten, die man ebenfalls in Würfel schneidet. Zucchini und Zwiebeln werden in etwas Öl angebraten und mit der gewürfelten Tomate und der Tomatensoße abgelöscht und mit kleiner Flamme gekocht, bis das Gemüse etwas weich ist. Dazu kann man entweder Spaghetti oder auch andere Nudeln, auch Reis, machen.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: