Zu wenig Fett macht dick!

In sozialen Netzwerken teilen:

Da haben wir es, denn diese Aussage macht Dr. Pape der Ernährungspapst von Schlank im Schlaf. Öl und Fett ist nicht immer gleich zu bewerten. Der Körper braucht Fett! Es darf nicht erhitzt werden! Rühren Sie es ausschließlich in kalte Speisen oder Getränke ein, oder geben Sie das Öl nach dem Kochvorgang auf die bereits leicht abgekühlten Speisen. Das bsondere Öl besteht aus Leinöl, Sonnenblumenöl, Sesamöl, Kokosnussöl, Nachtkerzenöl, Sojalezithin (ohne Gentechnik), Antioxidationsmittel stark tocopherolhaltige Extrakte (ohne Gentechnik), Reiskleie- und Reiskeimöl, Haferkleie- und Haferkeimöl. Dr. Udo Erasmus aus Vancouver gilt als der Experte auf dem Gebiet „Gesundheit durch essentielle Fette“. Er entwickelte ein Herstellungsverfahren, bei dem hochwertige Ölsaaten unter Ausschluss von Licht und Sauerstoff gepresst werden. In Verbindung mit einer anschließend permanenten Kühlung der fertigen Öle garantiert dieses Verfahren eine ausgezeichnete Ölqualität.

Die regelmäßige Anwendung des Omega 3 Plus Öls kann die Gesundheit verbessern, die Vitalität steigern und sich positiv auf das Hautbild auswirken, wie zahlreiche Anwender/innen berichten. Viele Sportler – darunter Top-Atlethen – verwenden Omega 3 plus zur natürlichen Leistungssteigerung und zur Verbesserung der Regenerationsfähigkeit.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: