Zu Silvester ein Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:

Weihnachten ging mal wieder schnell vorbei und nach der Völlerei sollte man dem Körper wieder etwas Ruhe gönnen. Ich finde so ein kleiner Snack am Abend hebt die Stimmung für alle. Im letzten Jahr gab es Fondue, was ja auch für Geselligkeit sorgt. Man isst den ganzen Abend kleine Häppchen. Dazu gabe es viel Salat in allen Variationen. Was es dieses Jahr gibt: Für den ganz grossen Hunger ist das zwar nicht, doch man sollte sich ja auch nicht so voll stopfen. Für das Auge ist es jedenfalls ein Highlith. an grillt ein stück Fleisch, nehme eine halbe Tomate, Feldsalat, Toastbrot und Balsamico. Sieht das nicht lecker aus?

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Netter Blog, gefaellt mir super. Auch nette Themen.