Torten Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:

Torte

Um Torten selber herzustellen bedarf es keiner großen Kunst. Was hier aussieht wie ein Kunstwerks des Konditors, wurde einfach, billig und schnell hergestellt. Diese Torte machte meine Tocher zu einer Hochzeit. Die beiden Torten ineinander stellen einen Ring dar. Man  nimmt einfach 2 Tortenböden. Mit dem Tortenring sticht man dann den anderen Tortenboden so aus, dass er zusammepasst. Creme drauf und etwas mit dem Spritzbeutel garnieren und Früchte nach Wahl auf der Torte verteilen. Die Marzipanröschen und das Herz in der Mitte wurden fertig gekauft. Die gibt es überall im Backregal der Supermärkte. Auch in ebay habe ich schon Tortendeko aus Zuckerguss oder Marzipan gesehen, das man billig kaufen oder ersteigern kann. Auf die Früchte kommt am Schluss etwas klarer Tortenguss. Tortenböden gibt es auch sehr günstig bei Aldi.

Um den Tortenboden selber herzustellen benötigt man 4Eier,5 EL Öl,5 EL Zucker, 5 EL Mehl, 1P. Vanillinzucker und 1 Tl. Backpulver. Alle wird in eine Schüssel gegeben und verrührt und in eine eingefettete Springform bei 200 Grad in 12 Min. gebacken. Den Tortenboden abkühlen lassen und schon ist er fertig.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: