Spätzle schwäbisch, Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:


Wie man echte schwäbische Spätzle macht habe ich von meiner Oma gelernt. Man nehme:

250 Mehl, 2 Eier, 1/2 TL Salz und Wasser immer zugießen bis der Teig nach Nudelteig aussieht und sich leicht schaben lässt. Das Video zeigt die ungefähre Konsistenz. Wenn dann die Spätzle im Kochwasser oben schwimmen nimmt man sie mit einer Schaumkelle heraus und schwenkt sie kurz in kaltem Wasser und gibt sie dann in ein Sieb.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: