Spaghetti, scharf mit Gemüse

In sozialen Netzwerken teilen:

Spaghetti

Pfefferonis dürfen bei diesem Gericht nicht fehlen! Man nehme Gemüse, das verarbeitet werden muss. Ich hatte Zuckerschoten, Gemüsepaprika, Champignons, Gurken und Tomaten. Das Gemüse habe ich in Form geschnitten und in eine mit 1 EL Öl heiße Wok Pfanne gegeben. Dazu kann man Zwiebeln, Knoblauch und wer mag auch Karotten geben. Es sind jedenfalls keine Grenzen gesetzt, was man da alles reinmachen kann. Natürlich alles mit Pfeffer und Salz würzen. Ich verzichte gerne auf Salz und nehme gekörnte Gemüse- Brühe, diesen Geschmack lieb ich sehr. Die Spaghetti

kocht man dass sie noch Biss haben (steht auf der Verpackung) und nach dem Abgießen einen Schuss Olivenöl darüber und vermischen. Wenn das Gemüse noch Biss hat ist es fertig und es eignet sich besonders, etwas Soja Soße darüber zu geben. Und zu guter letzt vielleicht noch etwas Schmand oder Saure Sahne unter mischen – Deko mit Pfefferonis mhh lecker

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: