Spaghetti mit Thunfisch

In sozialen Netzwerken teilen:

Spaghetti Wenn es mal ganz schnell gehen soll, einfach ein paar Spaghetti abkochen, Eine kleine Dose Thunfisch in die heißen Spaghetti mischen und

mit Pfefferoni, etwas Rucola und Frühlingszwiebeln garnieren. Schon hat man ein friesches, scharfes und gesundes Gericht.

1 Kommentar on "Spaghetti mit Thunfisch"

  • Hey! I could have sworn I’ve been to this site before but after browsing through some of the post I realized it’s new to me. Nonetheless, I’m definitely happy I found it and I’ll be bookmarking and checking back often!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.