Siebenschläfer immer am 27.6.

In sozialen Netzwerken teilen:

Nach den alten Bauernregeln heisst es, dass das Wetter 7 Wochen so bleibt wie es am Siebenschläfer ist. Am Montag können nun viele wieder aus den verregneten Pfingstferien in die neue Arbeitswoche starten und das mit viel Hitze, die wir heute schon als Vorgeschmack bekommen haben. Diese Bauernregel stimmt, genau auch wie die der Eisheiligen. Man kann sich besser darauf verlassen als auf manchen Meteorologen.

Montag, erwarten die Meteorologen Werte bis 35 Grad und damit vielerorts den bislang heißesten Tag des Jahres.

Wegen des schnellen Temperaturanstiegs warnt der DWD aber auch vor Kreislaufzusammenbrüchen. Der Wetterumschwung sei, „was die gesundheitlichen Folgen betrifft, schlimmer als jedes in Deutschland übliche Unwetter“, hieß es. Belastend für wetterfühlige Menschen sind auch die erwarteten Nachttemperaturen: Vor allem in Städten kühlt es in den kommenden Tagen nicht ab. Dort erwarten die Meteorologen Tropennächte mit Werten von über 20 Grad.

weiter lesen: http://web.de/magazine/nachrichten/panorama/13096884-temperatur-rekord-zum-siebenschlaefertag.html#.A1000145

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Netter Post, ich komme jetzt regelmaessig

  • Zu diesen Sachen wollte ich schon immer mal mehr wissen. Toller Blog.