Semmelknödel Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:

Hier habe ich für Sie ein schönes Semmelknödel Rezept. Diese Knödel kann man nicht mit den fertigen Knödeln aus der Packung vergleichen und dazu spart man auchn och sehr viel Geld. Man weiss was drin ist und das gibt mir immer eine wichtige Sicherheit für die Familie.

Zutaten für 4 Personen

8 trockene Semmeln
300 ml Milch
2 EL Butter
1 Zwiebel
2 EL gehackte Petersilie
4 Eier
Muskat

Zubereitungsschritte

In einem weiten Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Für die
Knödel die Milch zum Kochen bringen. Die Semmeln in feine Scheiben
schneiden, in eine große Schüssel geben und kräftig würzen. Die Butter
in einer Pfanne schmelzen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die
kochende Milch über die Semmeln schütten und kurz einziehen lassen. Die
Zwiebel mit der Petersilie in der Butter andünsten und dann zu den
Semmeln geben. Die Eier ebenfalls zugeben und alles rasch zu einem gut
vermengten Teig verarbeiten. Von dem Teig gleichmäßige Knödel formen und
ins kochende Salzwasser einlegen. Die Hitze reduzieren und in 10-15
Minuten leicht köchelnd garen lassen, bis die Klöße oben schwimmen.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: