Seife selber herstellen

In sozialen Netzwerken teilen:

seifeSeifen selber herstellen macht spaß und es ist immer wieder ein beliebtes Geschenk. Auch für Notzeiten sollte man das Rezept für die Seifenherstellung haben.

Also man nehme eine alten Topf, in dem  man feste Fette (Kokosfett, Sheabutter, Kakaobutter) langsam schmilzt. Wenn das Fett geschmolzen ist, wird die Lauge angerührt. Man muss dabei vorsichtig sein, denn falscher Umgang damit kann zu schweren Verletzungen führen. Das Wasser für die Seife kommt aus einer Calzium-Schwefel Quelle. Auf Grund der chemischen Reaktion erhitzt sich die Lauge. Beim Rühren muss nun die Lauge in ein Wasserbad um


heruntergekühlt zu werden. Am besten schauen Sie sich den Film mit der Schritt für Schritt Anleitung selber an: