Saltimbocca Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:

Saltimbocca ein Klassiker der italienischen Küche. Der feine Geschmack aus zartem Kalbsfleisch und edlem Parmaschinken wird Ihnen sicherlich einen ganz besonderen Gaumenschmaus bereiten. Zutaten:
4 dünne Kalbsschnitzel (je 100 g, aus der Keule)

4 Salbeiblätter
4 Scheiben Parmaschinken
Salz
Pfeffer aus der Mühle
20 g Weizenmehl
etwa 3 EL Olivenöl
Soße:
125 ml Weißwein , Wermut oder Marsala
1 Be. Dr. Oetker Crème double (125 g)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas Zucker
etwas gehackter Salbei

Holzspieße

1. Zubereiten: Kalbfleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Salbeiblätter
abspülen und trocken tupfen. Kalbfleischscheiben mit je 1 Scheibe
Parmaschinken und 1 Salbeiblatt belegen, zusammenklappen und mit
Holzstäbchen feststecken. Das Fleisch von beiden Seiten mit Salz und
Pfeffer bestreuen und in Mehl wenden.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch in das Öl legen und 3–4 Min.
von der einen Seite braten. Das Fleisch dann wenden und noch 3–4 Min.
braten. Das Fleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten und zugedeckt
warm stellen.

3. Soße: Den Bratensatz mit Weißwein, Wermut oder Marsala loskochen und
etwas einkochen lassen (reduzieren). Crème double unterrühren. Die Soße
erhitzen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Salbeiblättern abschmecken.
Den aus dem Fleisch ausgetretenen Fleischsaft unterrühren. Die Soße über
das Fleisch geben.

Man kann dieses Rezept auch mit anderen Fleischarten kochen.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: