Ricotta-Kokos-Käsekuchen

In sozialen Netzwerken teilen:

So geht es Quark, Ricotta, Eier, Zucker, Stärke, 1 Prise Salz und Zitronenschale mit dem Schneebesen zu einer glatten Masse verrühren. Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier bespannen. Boden und Rand mit Butter fetten und mit Kokosraspeln bestreuen. Die Quarkmasse einfüllen. Beeren verlesen, die Erdbeeren längs vierteln und zusammen auf der Masse verteilen. Im heißen Ofen bei 200 (Umluft 180 Grad) auf der unteren Schiene auf einem Rost 60 Min. backen. In der Form abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Das benötigt man dazu:

500 g Magerquark
500 g Ricotta
6 Eier Mittelgross
200 g Zucker
4 gestrichene El Speisestärke
1 Prise Salz
1 El abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 El weiche Butter
50 g Kokosraspel
100 g Heidelbeeren
100 g Himbeeren
150 g Erdbeeren
4 El Puderzucker

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: