Richtig entsäuern und basisch ernähren, das verhindet Krankheiten

In sozialen Netzwerken teilen:

Wenn der Körper »sauer« wird… Noch kein Arzt hat jemals einen Menschen geheilt, der Körper hat einen eigenen Heilmechanismus. Ärzte unterstützen ab und zu diesen Heilmechanismus, mehr nicht. Krankheiten kommen zuerst dadurch, dass man sich völlig falsch ernährt. Die Quittung ist Krankheit! Wenn der Körper »sauer« wird, können Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Nervosität, gestörte Verdauung und vermehrte Infektanfälligkeit die Folgen sein. Die Dicken sind auch alle übersäuert und können nicht so einfach Abnehmen.
Dr. Monika Wagner-Koch erklärt, wie man Ursachen und Symptome eines gestörten Säure-Basen-Gleichgewichts erkennt und gibt praktische Tips, wie sich ein persönliches Entsäuerungsprogramm planen und in den Alltag integrieren läßt und mit welchen Nahrungsmitteln man wertvolle Basen für mehr Wohlbefinden und ein gesundes, säurearmes Leben tanken kann.Es ist so einfach:

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: