Pfannkuchen Rezepte

In sozialen Netzwerken teilen:

Pfannkuchen Rezepte Eier und Mehl sollte man immer genügend bevorraten, da man damit so allerhand kochen und backen kann. Wenn man nicht weiß was man kochen soll, macht man einfach schnell ein paar Pfannkuchen. Ob süß oder deftig, da ist für alle etwas dabei. Ich habe heute Pfannkuchen mit Speck gemacht und dazu einen schönen Feldsalat. Man sollte aber darauf achten, dass die einzelnen, gebackenen Pfannkuchen auf einem Küchentuch, Zewa oder andere Tücher abgelegt werden, damit das überflüssige Fett aufgesaugt wird. So sind dann auch die Pfannkuchen knuspriger. Nun zu meinem Rezept:

Man benötigt für 2 Pfannkuchen: 4 Eier, 120 g Mehl, 150 ml Milch, 50 ml Mineralwasser, ½ Bund Schnittlauch, 200 g Speckwürfel, Salz, Pfeffer, 4 EL Öl

Die Eier und das Mehl glatt rühren. Milch und Wasser unter ständigem Rühren dazugießen. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Speckwürfel in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett knusprig braten und zusammen mit den Schnittlauchröllchen unter den Teig rühren. Salzen und pfeffern.
2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Hälfte des Teigs hineingeben und den Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Beim 2. Pfannkuchen ebenso verfahren.

Bei süßen Pfannkuchen nimmt man statt Pfeffer und Salz, 1 EL Zucker pro Pfannkuchen.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Wow, dieses Rezept ist einfach der Hammer!! Ich habe es ausprobiert und es den Tag danach direkt für meine Freundinnen wiederholt. Die waren genauso wie ich, super begeistert! Danke…echt einer toller Tipp!

  • Super, das freut mich aber sehr. Endlich mal ein Echo für meine Arbeit :-))

  • Pingback: Mehl Pfannkuchen Rezept – Mein Rezept()