Muffins Rezepte für jede Jahreszeit

In sozialen Netzwerken teilen:

Der Perfekte Nachtisch bei einem perfekten Dinner, das immer gelingt. Ob an Weihnachten oder anderen Feiertagen und Festlichkeiten, mit Muffins kommt man immer gut an. Sie schmecken warm ebenso wie kalt. Diese Kombination von Vanillemuffins mit dem weißen Schokoshake kann ich nur empfehlen.
Rezept für 12 Muffins:
80 g Butter
125 g Zucker
2 Eier
250 ml Buttermilch
240 g Mehl
1 Btl. Vanillepuddingpulver
1 TL Backpulver

Zubereitung:
1. Ofen auf 200 °C vorheizen (Umluft 180 °C). Butter schmelzen und mit Zucker den Eiern und der Buttermilch verrühren. Mehl mit dem Vanillepuddingpulver und Backpulver mischen und unterrühren.
2. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und auf der mittleren Schiene 15-18 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Dazu: Weißer Schokoshake mit Minze 

Rezept für 4 Personen 

200 g           weiße Kuvertüre
1/2 Bund      Minze
500 ml         Vollmilch
120 ml         Sahne
40 g            Schokoraspeln

Zubereitung:

1. Kuvertüre hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Minze waschen, trocken schütteln und zupfen, dabei 4 kleine Minze-Sträußchen aussuchen und kühl stellen. Milch und Sahne aufkochen, mit der geschmolzenen Kuvertüre und den restlichen Minzeblättern mixen und kühl stellen.

2. Den kalten Schokoshake schaumig mixen, in Gläser füllen und mit Minze und Schokoraspeln garnieren. Der Shake schmeckt auch heiß – dafür die Sahne nicht mit den anderen Zutaten aufkochen, sondern separat halbsteif schlagen und zum Schluss auf die fertigen Shakes verteilen.

  • Morgensfrüh gehört für mich ein Muffin einfach dazu. ich danke dir für das tolle Rezept!