Mango-Kürbis-Chutney

In sozialen Netzwerken teilen:

Zutaten:
1 kg Mangos,
1 kg Riesenkürbis,
2 Zwiebeln,
600 ml Weißweinessig,
175 g brauner Rohrzucker,
1 gestr. EL Salz,
1 TL gem. Ingwer,
1 Prise gem. Safran,
1 TL grüne Pfefferkörner

Zubereitung:
Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein trennen und in kleine Würfel schneiden. Den Kürbis schälen, Kerne und Fasern entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Alle Zutaten in einem Topf vermischen und zum Kochen bringen, dann bei schwacher Hitze so lange köcheln lassen, bis die Masse einge-dickt ist. Dabei häufig umrühren. Das Chutney noch heiß in sterilisierte Gläser mit Schraubverschluss füllen, diese sofort verschließen und auf den Kopf stellen. Abkühlen lassen; bis zum Verzehr auf dem Kopf stehend 3-4 Wochen lagern. Das Mango-Kürbis-Chutney passt gut zu gegrilltem und gebratenem (Puten-)Fleisch sowie zu asiatischen Reisgerichten.
(pro Portion ca. 158 kcal/663 kJ, 0,6 g Fett, 35,8 g Kohlenhydrate; Zube-reitungszeit ca. 70 Minuten)

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: