Mandelplätzchen

In sozialen Netzwerken teilen:

Bei Mandelplätzchen kann man sehr gut auf schlechte Kohlenhydrate verzichten:
Zutaten:
300 g geschälte, feingemahlene Mandeln
4 Eiweiß Klasse 3
25 g Süßstoff oder 4 Tl flüssigen Süßstoff
3 TL Orangenblütenwasser oder Rosenwasser
Backpapier
Zum Bestreichen: 1-2 Eigelb

Zubereitung:
Die gemahlenen Mandeln in eine Schüssel geben. Eiweiß und den
abgewogenen Süßstoff oder den flüssigen Süßstoff hinzufügen. Mit
Orangenblüten- oder Rosenwasser aromatisieren. Mit den Knethaken eines
Handrührgerätes vermengen. Von der Marzipanmasse etwa 10-12g schwere
Portionen abnehmen. Daraus Brötchen, Hörnchen und Kringel formen. Die
Einkerbungen können mit einem Holzstäbchen eingedrückt werden. Die
Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit
verquirltem Eigelb dünn bestreichen. Im 225C heißen Backofen (oberste
Schiene) ca. 5 Min überbacken und noch mal ca. 5 Min nachbräunen.
Ergibt ca. 44 Stück

Nährwerte bei festem Süßstoff:
Kalorien insgesamt: 2198kcal/9196,43 kJ
Kalorien pro Stück: 49,95/209,01 kJ
BE insgesamt: 5,49

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Das hört sich interessant an … bin echt mal gespannt wie sowas ohne richtigen Zucker schmeckt.