Lammschaschlikspieß auf Parmesan- Polenta

In sozialen Netzwerken teilen:

Osterrezepte: Mediterraner Lammschaschlikspieß auf Parmesan- Polenta mit Pestosauce

Zutaten für 4 Personen:

Schaschlikspieß:
320 g Lammrücken ausgelöst
120 g durchwachsener geräucherter Bauchspeck
halbe Zwiebel, halbe Zucchini, halbe Aubergine
je halbe Paprika gelb und rot,
Rosmarin, Thymian, Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer

Parmesan – Polenta:
1 Schalotte
80 g Polenta
40 g Parmesan gerieben
Rinderbrühe, Milch, Olivenöl

Pestosauce:
1 Bund Basilikum
20 g Pinienkerne
40 g Parmesan
Olivenöl. Knoblauchzehe, Salz

Zubereitung:

Schaschlikspieß:
Lammrücken, Bauchspeck, Zwiebeln, Zucchini, Auberginen und Paprika in grobe Würfel schneiden, abwechselnd auf die Schaschlikspieße stecken mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne mit Olivenöl, Rosmarin, Thymian und Knoblauch braten.

Pestosauce:
Basilikum, Pinienkerne, Olivenöl, Knoblauch, Parmesan und Salz zusammen in der Moulinette oder dem Stabmixer pürrieren.

Parmesanpolenta:
Schalotten in Würfel schneiden und mit Olivenöl auschwitzen. Polenta dazugeben mit Milch und Rinderbrühe auffüllen, mit Salz und etwas Muskat würzen. Aufkochen lassen, Parmesankäse dazugeben und quellen lassen. Eventuell mit Butter verfeinern.

Anrichten:
Polenta auf die Mitte des Tellers, Spieß mit den Kräutern darauflegen und mit Pestosauce nappieren.

Quelle: Kochen auf RTF1

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: