Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut!

In sozialen Netzwerken teilen:

Pudding kocht man nach Angaben auf dem Päckchen. Ich mag besonders, wenn sich auf dem Pzdding eine Haut bildet, denn diese esse ich sehr gerne vorab.
Es gibt aber Leute die mögen die Haut absolut nicht. Dafür gibt es einen guten Tipp

Küchentipp: Gekochter Pudding ohne Haut!
Sofort nach dem Kochen des Puddings streichen Sie eine dünne Schicht zerlassener Butter oder Sahne auf. Mit dem Schneebesen leicht unterschlagen und es kann sich keine Haut bilden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.