Königsberger Klopse

In sozialen Netzwerken teilen:

Deftige Königsberger Klopse mit Kapernsauce! Mit diesem Rezept kann man alle begeistern! Für die Klopse die Petersilie fein hacken. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten hinzugeben und anschwitzen. Währenddessen das Brötchen klein schneiden, mit der gehackten Petersilie vermengen. Die Milch und die angeschwitzten Schalotten hinzufügen.

Die Masse kurz abkühlen lassen und dann das Hackfleisch hinzugeben und gut durchmengen. Ei, Senf, gehackte Sardellenfilets und gehackte Kapern untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwa 30 Minuten kaltstellen.

Von der Fleischmasse gleichmäßig kleine Klopse abdrehen. Wasser mit Lorbeerblatt und einigen Pfefferkörnern aufkochen, leicht salzen und die Klopse vorsichtig einlegen und 10-15 Minuten ziehen lassen.

Zum Garnieren:

Eine große Portion Liebe

etwas Kapern

1 Zweig Petersilie

40 g Semmelbrösel

40 g Butter

Für die Sauce:

50 g Schalotte

1 geh. TL Kapern

10 g Butter

20 g Weizenmehl

30 ml Weißwein, trocken

500 ml Kalbsfond

250 g Schlagsahne

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer, bunt

1 Eigelb

1 Spritzer Zitronensaft

1 Msp. Muskat

Für die Klopse :

1 Brötchen vom Vortag

300 g Hackfleisch vom Kalb

1 Ei

50 g Schalotte

2 Lorbeerblatt

1 Zweig Petersilie

2 EL Rapsöl

1 Prise Jodsalz

1 Prise Pfeffer, bunt

einige Pfefferkorn

1 TL Senf, mittelscharf

10 g Sardellenfilet

2 geh. TL Kapern

200 g Vollmilch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.