Kartoffelauflauf für 4 Personen knapp unter 5 Euro

In sozialen Netzwerken teilen:

AuflaufBillig kochen ist gar keine Kunst. Billig muss aber nicht schlecht sein. Bei uns gab es heute einen leckeren Auflauf mit Kartoffeln und Hackfleisch. Die Kartoffeln waren vom Vortag. Man nehme eine Auflaufform und gibt etwas Olivenöl auf die Fläche. Die Kartoffeln werden geschält und in Scheiben geschnitten, dann auf dem Boden ausgelegt. Ich brate 250 Gramm Hackfleisch mit eine halbe Zwiebel in einer beschichteten Pfanne an und würze mit Pfeffer und Salz aus der Mühle. Ist das gut durchgebraten, gebe ich über die Kartoffelschicht eine Schicht mit dem gebratenen Hackfleisch. Wieder nun eine Schicht Kartoffeln darüber und mit Pfeffer und Salz würzen. Die letzte Schicht Hackfleisch und darüber wieder Kartoffeln.

Nun nehme ich einen Becher mit saurer Sahnung und 4 Eier, verquirle das ganze und gebe es über die Kartoffeln und Hackfleisch. Wer Käse mag, nimmt etwas geriebenen Käse und streut ihn oben drauf. Bei 220 Grad schiebt man die Auflaufform in den Backofen und backt alles ca. 20 Minuten.

Nimmt man die Form aus dem Backofen, kann man etwas frischen Schnittlauch darüber streuen. Ich habe dazu einen Eisbergsalat gemacht, den gab es gester für 55 Cent im Lidl. Ich habe nur einen halben Kopf gebraucht. Wer kein Fleisch vor Ostern essen will, der lässt es einfach weg und macht nur die Kartoffeln

Auflauf Rezept

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: