Hildegard von Bingen Nervenkekse

In sozialen Netzwerken teilen:

„Iss diese oft und alle Bitterkeit deines Herzens und deiner Gedanken weiten sich. Dein Denken wird froh, deine Sinne rein; alle schadhaften Säfte in dir minderer. Es gibt guten Saft deinem Blut und macht dich stark.“

Dieses Zitat von Hildegard habe ich vor Jahren notiert. Die Quelle weiß ich leider nicht mehr.
Das Originalrezept ist für eine große Menge Kekse. Die Angaben lassen sich problemlos dritteln und ergeben dann ca. 400 St. Kekse.

Zutaten:
45 g Muskatnusspulver
45 g gemahlener Zimt
10 g gemahlene Nelken
1,5 kg Dinkelmehl
750 g Butter
450 g Zucker (Vollzucker)
6 Eier
1 Prise Salz

Alles zu einem Knetteig verarbeiten (siehe Knetteigrezept) und im Kühlschrank ruhen lassen.
Anschließend den Teig ausrollen, die Kekse ausstechen – oder den Teig zu Rollen formen und in Scheiben schneiden.

Im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 20 Min. backen.

Wighard Strehlow
Preis: 14,90 EUR

Gutes Gelingen!

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: