Hefeteig Grundrezept mit Stevia

In sozialen Netzwerken teilen:

Kalorien spart man durch Verzicht auf Zucker. Stevia ersetzt den Zucker auf gesunde Art und Weise.
Zubereitungszeit ca. 15 Minuten – Zeit zum Gehen ca. 45 Minuten
50 ml fettarme Milch
250g Mehl
15 g Margarine
15 g frische Hefe
1/2 TL Fruchtzucker
flüssiger Steviaextrakt
Salz
So geht die Zubereitung:
Die Milch mit etwa 90 Millilitern Wasser mischen und in einem Topf erwärmen. Die Hälfte der Flüssigkeit abnehmen und die zerbröckelte Hefe mit dem Fruchtzucker darin auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, den Hefeansatz hineingießen und abgedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen. Die Margarine, die restliche Flüssigkeit, wenig flüssigen Steviaextrakt und eine Prise Salz dazugeben und alles so lange zu einem glatten Teig kneten, bis sich dieser vom Schüsselrand löst. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort auf gehen lassen, bis er etwa das doppelte Volumen erreicht hat. Den Teig nochmals durchkneten und z. B. für einen Blechkuchen (siehe Pflaumenkuchen) weiterverarbeiten.
Das ganze Rezept enthält Pro Portion ca. 1020 kcal – 15 g F – 28 g E -186g KH -1 BE
Ca. 25 g roher Teig enthalten Pro Portion ca. 65 kcal – 1 g F – 2 g E – 12 g KH – 1 BE

Preis: 6,60 EUR

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: