Frühlingsrollen China Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:


Frühlingsrolle selber machen:

3 Möhre(n)
200 g Sojasprossen
1 Kohlrabi
1 Bund Lauchzwiebel(n)
50 g Morcheln
100 g Glasnudeln
200 g Hackfleisch (Schwein)
3 Zehe/n Knoblauch
20 g Ingwer
½ Liter Pflanzenöl
1 Pck. Teig für Frühlingsrollen (20er – Pack)
1 EL Öl (Sesamöl)
1 EL Fischsauce
3 EL Austernsauce
1 Ei(er)

1 EL Glutamat
n. B. Tomatenketchup
n. B. Sauce (Salsa)
n. B. Tabasco, einige Spritzer
evtl. Honig
1 Eiweiß

Glasnudeln und Morcheln in warmes Wasser zum Aufweichen legen.
Möhren, Kohlrabi und Lauchzwiebeln in ca. 3-4 cm lange, dünne Stifte zerkleinern und einschließlich Sojasprossen in einen großen Topf geben.
Morcheln und Glasnudeln aus dem Wasser entnehmen. Glasnudeln in der Mitte durchschneiden und die Morcheln auf 10-Cent-Größe zerkleinern. Beides mit in den Topf geben.
Ingwer und Knoblauch schälen und sehr klein zerhacken. Danach beides zusammen mit dem Hackfleisch in einer Pfanne mit erhitztem Sesamöl, Fischsauce und Austernsauce anbraten. Dies anschließend ebenfalls in den Topf geben. Das Hackfleisch sollte hierbei ebenfalls zerkleinert werden.
Schließlich noch ein rohes Ei und 1 TL Chinasalz mit in den Topf geben.
Das Ganze gut durchkneten. Anschließend mit etwas Pflanzenöl leicht anbraten.

Jeweils zwei Esslöffel der Füllung auf das untere Ende eines Frühlingsrollenblattes geben. Die Seiten darüber schlagen und das Blatt aufrollen. Das Ende mit Eiweiß zusammenkleben.

1/2 Liter Pflanzenöl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze die Frühlingsrollen gleichmäßig fritieren.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Hello there! I know this is somewhat off topic but I was wondering which blog platform are you using for this website? I’m getting fed up of WordPress because I’ve had problems with hackers and I’m looking at options for another platform. I would be great if you could point me in the direction of a good platform.