Fischfrikadellen Rezept

In sozialen Netzwerken teilen:

Heute gab es Fischfrikadellen mit Romana Salat. Das hat sehr wenig Kalorien bzw. wenig Kohlenhydrate. Es geht eigentlich schnell und ich habe für 2 Personen 4 Frikadellen gemacht. Dazu kann man Wildlachs nehmen oder skandinavischen Lachs. 1 Paket kostet bei Aldi 2,49, darin sind 250 Gramm Fisch. Ich habe den Fisch aus der Verpackung genommen und es dauerte ca. eine Stunde bis er aufgetaut war. Die Stücke werden in eine kochende Gemüsebrühe gelegt und man lässt den Fisch darin 10 Minuten ziehen. Der Herd wurde auf Null gestellt. Es sollte nicht mehr weiter kochen, da der Fisch sonst zu sehr zerfällt. Einstweilen habe ich eine unbehandelte Zitrone abgerieben, so dass ich ca. 2 Teelöffel davon heraus hole. Den Saft der Zitrone wird dann zusammen mit mit den Zitronenschalen, die fein geraspelt sind, vermischt. Ich nehme dann 4 Scheiben weisses Toastbrot und schneide das in kleine Würfel. Die Würfel kommen dann zu dem Zitronensaft und dann wird der Fisch darüber zerkleinert und verknetet, Man nimmt nun noch ein Ei, das dann mit allem vermischt wird. Gewürzt wird

dann mit Pfeffer und Salz aus der Mühle. Nun wird die Masse in 4 Frikadellen geformt und in einer heißen Pfanne mit etwas Butterschmalz auf beiden Seiten angebraten. Dazu habe ich dann einen Romana Salat gemacht.

Zutaten die man braucht:
1 Biozitrone unbehandelt
4 Scheiben Toast
Pfeffer und Salz aus der Mühle
1 Ei
1 Päckchen mit Seelachs ca. 300 Gramm
1 EL Butterschmalz

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Hello Website Owner! I ran into your website through Google, and I liked it. We can get you RANKED higher on Google to help you get more traffic and earn more money through backlinks to your website. We have backlink packages as low as one time $5. You should give us a try if you are serious about making money online. Thank you! http://www.BuildBacklinks.us