Fisch mit Kartoffeln auf Gemüsebett

In sozialen Netzwerken teilen:

Fisch

Ob Scholle, Lachs oder Kabeljau-Filet es ist fast jeder Fisch dafür geeignet dieses leckere Gericht zu kochen. Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden um sie dann im Salzwasser zu kochen. Das besondere ist das Gemüsebett. Mit frischen Zutaten, wie Karotten, Sellerie, Lauch und Frühlingszwiebeln, ist für eine gesunde und Vitaminreiche Ernährung gesorgt. Für 2 Peronen benötigen wir:

3 Große Kartoffeln
1 Sellerieknolle
2 Stangen Lauch
2 Karotten
1 Zitrone
2 Fisch Filets
Bunter Pfeffer aus der Mühle
Salz aus der Mühle
Öl zum Abraten von Gemüse
1 EL Butter für den Fisch anbraten

Es ist zwar ein wenig Putzerei bei dem Gemüse, aber auch das geht schnell. Das Gemüse putzen und in feine längliche Streifen schneiden. Öl in die Pfanne geben und das Gemüse dünsten, so dass es noch knackig ist. Mit Pfeffer und Salz würzen und warm stellen. Den Fisch würzen mit Pfeffer und Salz, in der zerlassenen Butter braten und anschliessend in Alufolie im Backofen 5 Minuten bei 180 Grad garen. Wie man den Teller anrichtet, sieht man auf dem Bild.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: