Essensreste Rezept, lecker und gut

In sozialen Netzwerken teilen:

SpätzlepfanneViele werden jetzt sagen: Essensreste IGITT! Ganz schön verwöhnt, sage ich da nur zu unserer Gesellschaft. Früher kannte man solche Gerichte. Auch Montags wurde aus dem Braten, der übrig war, ein leckeres Haschee mit Kartoffelbrei gemacht. Ich hatte zum Beispiel Spätzle vom Vortag übrig, doch die muss man nicht gleich in die Tonne werfen. Ich habe sie in etwas Butterschmalz angebraten und 2 Würstchen klein geschnitten. 4 Eier darunter gemischt und gut durchgebraten. Selbst
Kartoffeln, übrige Salami oder Schinken kann verwendet werden. Kräftig mit Pfeffer und Salz würzen und eventuell etwas Schnittlauch darüber. Sieht das nicht klecker aus? Ja und so schmeckt es auch. Etwas Blattsalat rundet das ganze ab.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: