Eier in Senfsoße

In sozialen Netzwerken teilen:

Eier in Senfsoße

Fein gekocht für wenig Geld! Eier in Senfsoße. Ich koche die Eier so, dass sie nicht zu hart sind, es schmeckt feiner und liegt nicht so schwer im Magen. Pro Person rechne ich 2-3 Eier und dazu passt Gemüserösti oder Salzkartoffeln sehr gut. Wer mag, kann es mit Kresse verfeinern oder einfach nur dekorieren. Die Senfsoße habe ich mit Kapern verfeinert, wobei Kinder die nicht so mögen. Als Kind mochte ich Kapern ebenfalls nicht, jetzt schon. Also man benötigt:
Pro Person 3 Eier,
2 EL Butter,
1/2 EL Mehl
150 ml Gemüsebrühe
150 ml Sahne (oder H-Milch)
Salz und Pfeffer,
1 Pr. Zucker,
3 EL scharfer Senf
2 EL Kapern
Kresse

Zubereitung:

Die Butter wird erhitzt und das Mehl hinzugefügt und glatt gerührt. 2 Minuten andünsten Sahne und Gemüsebrühe darüber geben und umrühren. Mit Salz Pfeffer und Zucker würzen. Unter Rühren ca 10 Minuten köcheln lassen und inzwischen die Eier wachsweich ca. 7 Min. kochen lassen und kalt abschrecken, so lassen sie sich leichter schälen. Danach Senf und Kapern in die Soße geben. Die Eier auf den Teller portionieren und mit der Soße und Kresse die Eier servieren.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: