Dopamin für glückliche Menschen

In sozialen Netzwerken teilen:

In Krisenzeiten weiss man nie, was die Regierungen für das Volk bereit halten. Wenn jetzt alle noch mehr zur Kasse gebeten werden, was nach der neuen Sparmaßnahmen nur wieder die Ärmsten der Armen trifft, wäre es vielleicht möglich, die Menschen glücklich zu machen. Wenn man das der ganzen Welt verabreicht, regt sich niemand mehr auf. Man hat keine Kriege und alle sind seelig. Wenn dann zuviele da sind, werden sie einfach reduziert. 

Zuerst wollte man mit Impfungen den Rebellen zu Leibe rücken und vielleicht bekommt jetzt jeder im Futter etwas Dopamin, dass er glücklich ist. Ist nur mal so ein Gedanke…
Ich bin glücklich und zufrieden!