Die Bienen geben Honig

In sozialen Netzwerken teilen:

Ja die Bienen geben Honig, das weiß fast jedes Kind. Das große Problem ist, dass die Bienenvölker vom Aussterben bedroht sind. Viele Wissenschaftler behaupten, dass es sich um eine Krankheit handelt, das die Bienen bedroht. Andere Wissenschaftler erklären, dass es eindeutig von Spritzmitteln kommt, dass die Bienen sterben. Dazu komme noch die unberechenbare Umstellung auf Gentechnik. Monsanto beherrscht die ganze Welt.

Es ist doch so etwas herrliches, ein frisch gebackenes Brot, ein wenig Butter und dann den Honig drauf, dazu ein Glas Milch… Ja darauf hat man immer Lust. Auch bei Schlafstörungen, abends ein Glas warme Milch und einen Löffel Honig rein… mhhh lecker.

Ohne Honig eine Marinade für den Salat zu machen ohne Honig? Auch Soßen werden sehr fein mit einem Löffel Honig.

Oder man denke nur an den leckeren Bienenstich…

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten:

  • Bereits Albert Einstein sagte,

    “Wenn die Bienen verschwinden, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben”.