Crash-Diät vorm Strandurlaub

In sozialen Netzwerken teilen:

Die Urlaubssaison beginnt, ja manche sind schon mit dem Flieger weg gen Süden. Andere, die den Urlaub noch vor sich haben, probieren mal schnell den Badeanzug oder Bikini an und was man da manchmal sieht, erfreut nicht. Da will man doch schnell mal die überflüssigen Pfunde verlieren. In Sat1 Akte wird erklärt, dass man natürlich nicht auf die Schnelle viele Kilos verlieren kann.

Die Crash Diäten sorgen eher dafür, dass man in kurzer Zeit viel Flüssigkeit verliert. Nicht ungefährlich, wenn man in heiße Länder fährt! Reduzieren Sie einfah ihre Kalorien auf 1000 pro Tag und trinken Sie ausreichend (2-3 Liter) Wasser oder Tee am Tag. Davon schwinden die Pfunde von ganz allein.

Wenn man dann abends mindestens 5 Stunden vor dem Schlafengehen nichts mehr isst, kann der Körper auch noch im Schlaf das Fett abbauen.

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: