Börek – Rezept für Türkischen Auflauf

In sozialen Netzwerken teilen:

Viele sind dieses Jahr in die Türkei in den Urlaub geflogen. So mancher möchte nun die Köstlichkeiten Nachkochen, weil es geschmeckt hat. Börek kennen einige, doch selber gemacht haben sie es noch nie. Hier das Rezept:
Gehacktes mit den Gewürzen anbraten, Joghurt mit den Eiern mischen. Teig, Gehacktes, Joghurt schichten. Zuletzt mit der zerlassenen Butter übergießen. 20 – 30 Minuten bei 170° Backen. Hier die Zutaten, die man benötigt:

– – Yufka – Teigwarenblätter
500 g Rindergehacktes
– – Pfeffer
– – Salz
– – Zwiebeln
1 gr. Becher Joghurt
3 Eier
100 g Butter
– – als Ergänzung Schafskäse

Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: