Category Archives: Billig kochen

Billig und schnell gekocht

Was koche ich heute?

Flamkuchen mit Speck. Ich hatte im Kühlschrank noch einen Pizzateig, den habe ich ausgerollt und auf Backpapier gelegt. Einfach mit Creme Fraich einstreichen und Schinkenwürfel drauf. Mit Pfeffer und Salz würzen und ab damit in den Backofen! Das kann man immer machen, wenn man mal keine Zeit zum Kochen hat. Als Vorspeise mache ich dann einen Blattsalat, den ich mit Essig, Öl und Zwiebeln anmache. Eine Prise Zucker darf da nicht fehlen, da es die Säure nimmt. Pfeffer und Salz und etwas frischen Schnittlauch und schon ist der Salat angemacht.

Über den Flamkuchen gebe ich noch einige Schnittlauchröllchen, wenn er fertig gebacken ist.

Continue reading…

Rezept Gnocchi mit Basilikum

Gnocchi di patate (Kartoffel-Gnocchi) Es geht ganz einfach…

Den Teig herstellen: Kartoffeln in der Schale weich kochen, noch heiss schaelen dann passieren und auskuehlen lassen. Ei, Parmesan, Muskat darunterruehren, mit Salz abschmecken. Mehl (Menge je nach Staerkegehalt der Kartoffeln anpassen) gut daruntermischen, Teig gut ruhen lassen, dann formen. Formen: Aus dem Teig etwa fingerdicke Rollen formen, in 2 bis 3 cm lange Stuecke schneiden und mit Daumendruck ueber eine Zitronenraffel rollen, so dass auf der einen Seite ein Noppenmuster entsteht und auf der anderen der Daumeneindruck sichtbar wird. Variante: mit Daumendruck ueber die Zinken einer Gabel rollen. Kochen: In einer Pfanne schwach gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Gnocchi portionsweise darin ziehen lassen, Sobald sie an die Oberflaeche steigen, sind sie gar. Abgetropft in einer vorgewaermten Schuessel zugedeckt warm halten
Continue reading…

Gulasch und Knödel Rezept 1,21 Euro pro Person

Heute habe ich einmal etwas schnelles gekocht und die ganze Familie war sehr zufrieden. Das macht mir dann auch Freude. Ich habe im Aldi günstigen Schinkengulasch für 2,95 Euro und 6 Knödel in der Packung für 69 Cent bekommen. Für den Gulasch habe ich eine grosse Zwiebel in grosse Würfel geschnitten und diese mit dem Fleisch angebraten. Gewürzt habe ich mit Paprika, Salz und Pfeffer. 1 EL Tomatenmark und gut durchbraten. Anschliessen mit einer Tasse Wasser aufschütten und mit geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. Einstweilen hatte ich den Topf mit Wasser aufgesetzt, 1 Teelöffel Salz dazu und die Knödel im Beutel einlegen. Wenn die Knödel kochen, den Herd abschalten und 10 Minuten ziehen lassen. Danach muss man die Beutel nur aufreissen und servieren. Continue reading…

Rezept der Kartoffelsuppe wie Oma sie machte

Kartoffelsuppe ist in der kalten Jahreszeit ein willkommenes Gericht. Meine Oma schnitt immer Würstchen hinein. Heute verfeinert man diese Suppe mit Sahne oder Schmand. Hier mein Rezept dazu, was mit wenig Aufwand schnell zu kochen ist: Man benötigt folgende Zutaten für 4 Personen.
700gmehlig kochende Kartoffeln
1BundSuppengrün
1/2 Sellerieknolle
1,5lGemüsebrühe
2mittelgroße Zwiebeln Continue reading…

Ich kaufe nur bei Feinkost Albrecht

Meine Tochter sagte mir kürzlich: Ich gehe jetzt Einkaufen bei Feinkost Albrecht. Da dachte ich mir, dass da der Wohlstand ausgebrochen ist. Als ich dann mitgefahren bin, kamen wir bei ALDI an. Da musste ich aber lachen 🙂 Ja bei Aldi gibt es wirklich viel Feinkost, wenn sie zum Beispiel diese Chinawochen haben. Da decke ich mich immer mit den verschiedenen Gewürzen und Gläsern mit Sprossen ein. Hier ein Rezept: Continue reading…

Gouda-Schnitzel mit Gemüse, das billige Rezept

Was koche ich heute? Das war mal wieder meine Frage, die sich viele auch stellen. Besonders nach den üppigen Feiertagen muss mal etwas einfaches auf den Tisch. Ich denke, dass es nicht immer Fleisch sein muss, so habe ich im Rewe ein Päckchen Schnitzel entdeckt, die total Fleischlos sind. 2 Schnitzel in einer Packung kosteten 1,50 Euro. Diese muss man einfach in 1 EL Olivenöl auf jeder Seite 2 Minuten anbraten.  Dazu habe ich 1 kleine Packung gefrorene Erbsen und 6 frische Möhren genommen.

Continue reading…

Maultaschen auf Rucola

Für den Samstag koche ich immer etwas schnelles. Es muss aber trotzdem lecker sein. Heute gab es gebratene Maultaschen auf Rucola. Maultaschen habe ich immer welche eingefroren, wenn ich welche mache, dann mache ich immer etwas mehr, denn es ist eine heiden Arbeit. Also habe ich für 2 Personen 4 Maultaschen genommen und diese aufgetaut. Nach dem Auftauen habe ich sie in Scheiben geschnitten. 1 Paprikaschote Continue reading…

Was koche ich heute?

Diese Frage stellen sich wohl viele und schauen im Internet, was man denn kochen könnte. Da kann ich nur empfehlen, mal im Kühlschrank und im Vorratsschrank nachzusehen, was man alles noch da hat. Am Monatsende ist die Kasse oft knapp und man kann auf günstige Varianten ausweichen. Heute gibt es bei mir Eier in Currysoße und dazu Reis. Für 4 Personen benötigt man dazu:
Continue reading…

Spaghetti mit Tomatensosse

Ein schnelles Gericht am Samstag, leicht und schmackhaft. Besonders Kinder sind damit immer zu haben. Die Tomatensoße muss nicht immer mit Fleisch sein. Ganz normal mit Tomatenmark, ein paar Gewürzen und Parmesan genügt. Ich nehme am liebsten die Spaghetti die mit Grieß gemacht sind. Sie sind aldente und gesünder. Weizenmehl meide ich sogar beim Brot. Wer es nicht machen kann, der kauft halt eine Packung Miracoli. Diese Soße ist wirklich
Continue reading…