Apfel-Kürbis-Chutney

In sozialen Netzwerken teilen:

Hier ein Rezept zum Nachkochen: Zwiebeln schaelen, halbieren und in Ringe schneiden. Kuerbis abtropfen. Apfel schaelen, vierteln, entkernen und wuerfeln. Zucchini waschen, putzen und ebenfalls klein schneiden. Die vorbereiteten Zutaten im Oel anduensten. Restliche Zutaten hinzuruegen und alles 12-15 Minuten unter Ruehren kochen lassen. Das Chutney heiss in Glaeser fuellen und verschliessen. Passt gut zu Fleisch (Fondue!), Gefluegel, Aufschnitt und Fisch. Die Zutaten:

2 Zwiebeln,
2 Gläser eingelegter Kürbis
– 400 g Abtropfgewicht),
2 Äpfel à 200 g
200 g Zucchini,
2 El. Öl
1 unbehandelten Zitrone, Schale und Saft
2 Zimtstangen
200 ml Rum,
175 g Gelierzucker Extra